MEYD-794 Der stellvertretende Schulleiter vergewaltigte auf einer Geschäftsreise eine verheiratete Lehrerin

 Laden 

Minami Shirakawa, eine verheiratete Lehrerin, die eine Lehrtätigkeit anstrebt, teilt sich während einer Vorbesichtigung des Schulrundgangs ein Zimmer mit dem stellvertretenden Schulleiter. Obwohl er durch das Einschlafen angegriffen und widerstanden wurde, konnte er nicht umhin, Freude an den klebrigen sexuellen Handlungen zu verspüren, die typisch für Menschen sind, die mit endloser Arbeit beschäftigt sind. Im Gegensatz zu ihrem Mann, der sowohl bei der Arbeit als auch beim Sex völlig rational ist. 1 Nacht 2 Tage. Das Herz einer verheirateten Frau brennt immer wieder vor Leidenschaft vor LIEBE, die ihr Ziel erreicht hat. Die 14. Kugel der unmoralischen Serie wurde Schülern und Ehemännern nie gezeigt.

MEYD-794 Der stellvertretende Schulleiter vergewaltigte auf einer Geschäftsreise eine verheiratete Lehrerin